Geschichte

Der Turnverein wurde im Jahre 1932 gegründet und anno 1936 auf den Namen KTV Audacia Hochdorf getauft. Eine erste Blütezeit erlebte die Audacia in den Fünfziger und Sechziger Jahren in der Leichtathletik. Der Verein hatte damals besonders an Turnfesten immer wieder brillieren können.
 
Nebst der Leichtathletik haben sich im Laufe der Zeit aus dem Stammverein die Männer und Faustball, Frauen mit Kinderturnen sowie Volleyball, Unihockey und Netzball als selbstständige Vereine gebildet. Vom Eltern- Kindturnen bis zu den Seniorinnen und Senioren wird heute ein breitgefächertes Fitness- und Freizeitprogramm angeboten.
 
Die Audacia Hochdorf zeichnet sich immer wieder als versierte Organisatorin von Sportveranstaltungen aus. Regelmässig veranstaltet die Audacia Hochdorf bewährte Spielturniere oder Leichtathletikwettkämpfe. Auf der Arena in Hochdorf konnten schon mehrfach Leichtathletik Schweizermeisterschaften durchgeführt werden. Mit den Mehrkampfmeisterschaften organisiert die Audacia Hochdorf zudem seit 1960 jedes Jahr die grösste Leichtathletik-Mehrkampfveranstaltung der Schweiz.